Lesezeit: < 1 Minute

Zuletzt vor 7 Monaten aktualisiert.

Achtsamkeit kommt aus der Lehre des Buddhismus. In der heutigen Form ist sie aber nicht spirituell. Sie dient dazu gedankliche Muster und Verhaltensweisen von einer Metaebene aus zu betrachten. Achtsamkeit bedeutet sich auf das Hier und Jetzt zu konzentrieren. Denn das ist alles was zählt – die Vergangenheit ist längst vorbei und die Zukunft steht noch nicht fest. Dazu gehört aber auch sich selbst anzunehmen, sowie sich kein Urteil über die eigene Person zu bilden. Achtsamkeit kann zur Stressbewältigung beitragen, wenn Sie überanstrengt, besorgt oder deprimiert sind.

Achtsamkeit ist auch für Führungskräfte wichtig. Signalisieren Sie Ihren Mitarbeitern, dass Sie auf sie aufpassen. Schenken Sie Ihnen Aufmerksamkeit und geben Sie Ihnen damit ein Gefühl der Sicherheit. Oder würden Sie sich gut fühlen, wenn Sie etwas für Sie selbst wichtiges besprechen möchten, aber Ihr Gegenüber fertigt Sie kurz und knapp – quasi zwischen Tür und Angel – ab? Lesen Sie dazu auch gern meinen Blogbeitrag Mitarbeitervertrauen.

In Seminaren mit Pferden lässt sich Achtsamkeit trainieren. Sie gehen dabei auf die Pferde ein, beobachten sie und nehmen sie wahr. Pferde leben nur im Hier und Jetzt und sind dadurch in der Lage uns Menschen in der Gegenwart zu verankern. Sie spiegeln das Verhalten von uns Menschen und damit können Muster und Strategien sichtbar gemacht werden.

Achtsamkeit durch positive Bestätigungen

Mit positiven Bestätigungen kann ebenfalls die eigene Wahrnehmung stärken und mehr Achtsamkeit erlangen. Diese Sätze kann man immer wieder wiederholen, um damit eine positive Botschaft im Unterbewusstsein zu verankern. Nachfolgend habe ich Ihnen einige Sätze aufgelistet:

  • Ich genieße es loszulassen.
  • Ich erlaube mir von Wohlbefinden umgeben zu sein.
  • Ich schalte ab und erlaube mir mich auszuruhen.
  • Meine Gedanken kontrollieren mich nicht, sie sind bloß Gedanken.
  • Ich akzeptiere was ich getan habe und mache weiter.
  • Ich bin gut so wie ich bin.

Wie hilfreich war dieser Beitrag?

Klicke auf die Sterne um zu bewerten!

Durchschnittliche Bewertung 0 / 5. Anzahl Bewertungen: 0

Bisher keine Bewertungen! Sei der Erste, der diesen Beitrag bewertet.

Es tut uns leid, dass der Beitrag für dich nicht hilfreich war!

Lasse uns diesen Beitrag verbessern!

Wie können wir diesen Beitrag verbessern?

Pin It on Pinterest

Share This