Lesezeit: < 1 Minute

Ursprünglich kommt der Begriff Remonten aus dem Militär. Dort wurden Nachwuchspferde so bezeichnet. Dabei unterschieden sie zwischen jungen Remonten – in der Zeitspanne zwischen Anreiten und erstem Ausbildungsjahr – und älteren Remonten – ab dem zweiten Ausbildungsjahr bis zum Einsatz als Truppenpferd.

Wie hilfreich war dieser Beitrag?

Klicke auf die Sterne um zu bewerten!

Durchschnittliche Bewertung 0 / 5. Anzahl Bewertungen: 0

Bisher keine Bewertungen! Sei der Erste, der diesen Beitrag bewertet.

Weil du diesen Beitrag nützlich fandest...

Folge uns in sozialen Netzwerken!

Es tut uns leid, dass der Beitrag für dich nicht hilfreich war!

Lasse uns diesen Beitrag verbessern!

Wie können wir diesen Beitrag verbessern?

Pin It on Pinterest