Teams müssen bestimmte Kompetenzen haben, damit sie sich selbst führen können. Diese Team Kompetenzen sollten von einzelnen Personen eingenommen werden. Beachten Sie dabei unbedingt die Kompetenzen der Teammitglieder. Und fragen Sie Ihre Teammitglieder ob sie diese Rollen freiwillig einnehmen. 😉

Team Kompetenzen

Die erforderlichen Team Kompetenzen sind:

  • Basiswissen über Teams (Rollen, Teamphasen, Teamorganisation)
  • Sitzungsmanagement
  • Moderationstechniken
  • Projektmanagement
  • Kommunikationstechniken (Aktives zuhören, Ich-Botschaften, Feedback geben und empfangen)
  • Konfliktmanagement

Das interessiert mich!

Schreiben Sie mir eine E-Mail oder rufen Sie mich an! Ich setze mich dann umgehend mit Ihnen in Verbindung.

Moderationskompetenzen

Mitglieder die die Gesprächsleitung oder die Moderation übernehmen, benötigen zusätzlich folgende Kompetenzen:

  • Einhalten der Regeln
  • Sicherung der Beteiligung aller Teammitglieder
  • Zusammenfassung des Themas
  • Kontrolle der Phasen
  • Überleitung zur nächsten Phase
  • Festhalten des Themas

Warum das so wichtig ist? Teammeetings die schlecht laufen führen zu Unzufriedenheit. Unklare Aufgabenstellungen schöpfen das Potential des Teams nicht oder nicht optimal aus.

Bild Pixabay

Seminarkonzept

Sehen Sie sich dazu auch das Konzept "Team & Teamgeist stärken" an.

Teilen ausdrücklich erwünscht:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.