Lesezeit: < 1 Minute

Zuletzt vor 3 Monaten aktualisiert.

Bin heute an den Nerv gegangen, was wir beide gemerkt haben. Galdina neigt dazu, wenn ihr die Kraft ausgeht, eilig zu werden. Deshalb wollte ich heute nicht so lang machen, aber ich habe einfach keinen guten Abschluss gefunden. 🙁 Sie hat sich teilweise ganz schön widersetzt, und anstatt aufzuhören als Dina gut lief und sich auf die Hinterhand setzte, habe ich weiter gemacht… *Esel* Ich hoffe und denke aber, dass ich nicht kaputt gemacht habe. Nächstes Mal wird es wieder besser!

Schritt, Trab und Galopp auf dem Aussenplatz

Ziel: Geraderichten (Reiter & Pferd), gleichmäßige Anlehnung

Ziel

  • Schritt – ruhig, kaum Antraben, viel in Stellung geritten besonders auf der rechten Hand
  • Trab – viel zu eilig, teils Widerstand bei Tempokontrolle
  • Galopp – nur rechte Hand und der war gut

Wie hilfreich war dieser Beitrag?

Klicke auf die Sterne um zu bewerten!

Durchschnittliche Bewertung 0 / 5. Anzahl Bewertungen: 0

Bisher keine Bewertungen! Sei der Erste, der diesen Beitrag bewertet.

Weil du diesen Beitrag nützlich fandest...

Folge uns in sozialen Netzwerken!

Es tut uns leid, dass der Beitrag für dich nicht hilfreich war!

Lasse uns diesen Beitrag verbessern!

Wie können wir diesen Beitrag verbessern?