Mit Erschrecken habe ich festgestellt, dass ich Ihnen ja noch nicht einmal meine Mädels – also meine Co-Coaches – vorgestellt habe. Das möchte ich nun nachholen: Das ist meine Stute Galdina. Eine sehr hübsche, etwas groß geratene Pferdedame. Geboren wurde sie 2007 in Schleswig-Holstein.

Sie ist eingetragen als Oldenburger Warmblut, aber von der Abstammung her ist sie halb Trakehner und halb Holsteiner-Warmblut.

Wir sind seit 2012 ein Team. 🙂 Manchmal etwas tollpatschig, hat sie mein Herz auf den ersten Blick erobert.

Sie ist ein freundliches, kontaktfreudiges und sehr neugieriges Pferd. Gegenüber ihren Artgenossen ist sie eher dominant und will den Ton angeben. Von sich aus eher ruhig und ausgeglichen, kann sie aber auch sehr leistungsbereit und arbeitseifrig werden.

Galdina im Wandel der Jahreszeiten

Wie Sie anhand der Bilder erkennen können, wechselt Galdina je nach Jahreszeit ihre Fellfarbe. Jedes Jahr ist es so spannend zu sehen, welche Farbe es diesmal wird.

Teilen ausdrücklich erwünscht:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.