Lesezeit: 4 Minuten

Zuletzt vor 4 Monaten aktualisiert.

Coaching ist ein Prozess der Begleitung und Unterstützung von Menschen bei der Erreichung ihrer Ziele. Coaching Konzepte sind dabei die theoretischen Grundlagen, auf denen der Coaching Prozess basiert. Es gibt eine Vielzahl von Coaching Konzepten, die sich in ihren Zielen, Methoden und Vorgehensweisen unterscheiden.

Definition

Coaching Konzepte sind ein Rahmenwerk, das die Ziele, Methoden und Vorgehensweisen eines Coaching Prozesses definiert. Coaching Konzepte basieren auf wissenschaftlichen Erkenntnissen und Erfahrungen aus der Praxis. Sie sollen dem Coach helfen, einen Coaching Prozess effektiv und zielführend zu gestalten.

  • Ziele: Welche Ziele sollen mit dem Coaching erreicht werden?
  • Methoden: Welche Methoden werden im Coaching eingesetzt?
  • Rollen: Welche Rollen haben Coach und Coachee im Coaching?
  • Prozess: Wie ist der Coachingprozess aufgebaut?

Ziele

Die Ziele eines Coachingprozesses sollten gemeinsam von Coach und Coachee festgelegt werden. Die Ziele sollten SMART sein, d. h. spezifisch, messbar, erreichbar, relevant und terminiert.

Methoden

Es gibt eine Vielzahl von Methoden, die im Coaching eingesetzt werden können. Zu den gebräuchlichsten Methoden gehören:

  • Führungscoaching: Coaching für Führungskräfte
  • Personalentwicklungscoaching: Coaching für Mitarbeiter
  • Lebensberatungscoaching: Coaching für persönliche und private Anliegen

Rollen

Der Coach ist ein neutraler und professioneller Begleiter des Coachees. Der Coachee ist der Experte für sein eigenes Leben und seine eigene Arbeit.

Prozess

Der Coachingprozess ist in der Regel in mehrere Phasen unterteilt:

  • Erhebung: In dieser Phase wird das Anliegen des Coachees und die Ausgangssituation analysiert.
  • Planung: In dieser Phase werden die Ziele und der Weg dorthin festgelegt.
  • Umsetzung: In dieser Phase wird das Coaching umgesetzt.
  • Evaluation: In dieser Phase wird der Coachingprozess evaluiert.

Ziele von Coaching Konzepten

Die Ziele von Coaching Konzepten sind:

  • Die Erreichung der individuellen Ziele des Coachees: Die Coaching Konzepte sollen dem Coachee dabei helfen, seine Ziele zu erreichen.
  • Die Förderung der persönlichen und beruflichen Entwicklung des Coachees: Die Coaching Konzepte sollen den Coachee dabei unterstützen, seine persönliche und berufliche Entwicklung voranzutreiben.
  • Die Verbesserung der Arbeits- und Lebensqualität des Coachees: Die Coaching Konzepte sollen dem Coachee dabei helfen, seine Arbeits- und Lebensqualität zu verbessern.

Methoden und Vorgehensweisen

Coaching Konzepte basieren auf einer Vielzahl von Methoden und Vorgehensweisen. Zu den häufigsten Methoden gehören:

  • Zielvereinbarung: In der Zielvereinbarung werden die Ziele des Coaching Prozesses gemeinsam mit dem Coachee festgelegt.
  • Reflexion: Coaching ist ein Prozess der Reflexion. Der Coachee wird dabei unterstützt, seine Gedanken, Gefühle und Verhaltensweisen zu reflektieren.
  • Problemlösung: Coaching kann zur Lösung von Problemen eingesetzt werden. Der Coach unterstützt den Coachee dabei, Lösungen für seine Probleme zu finden.
  • Entwicklungsförderung: Coaching kann zur Förderung der persönlichen und beruflichen Entwicklung eingesetzt werden. Der Coach unterstützt den Coachee dabei, seine Fähigkeiten und Kompetenzen zu entwickeln.

Bekannte Coaching Konzepte

Es gibt eine Vielzahl von Coaching Konzepten, die sich in ihren Zielen, Methoden und Vorgehensweisen unterscheiden. Zu den bekanntesten Coaching Konzepten gehören:

  • Systemisches Coaching: Systemisches Coaching basiert auf der Annahme, dass Menschen in einem System eingebettet sind. Das Coaching zielt darauf ab, das System zu verstehen und zu verändern, um die Ziele des Coachees zu erreichen.
  • Lösungsorientiertes Coaching: Lösungsorientiertes Coaching konzentriert sich auf die Lösung von Problemen. Das Coaching zielt darauf ab, Lösungen für die Probleme des Coachees zu finden, ohne sich zu sehr mit der Vergangenheit zu beschäftigen.
  • Motivationscoaching: Motivationscoaching zielt darauf ab, die Motivation des Coachees zu fördern. Das Coaching hilft dem Coachee, seine Ziele zu erreichen und seine Motivation aufrechtzuerhalten.
  • Persönlichkeitsentwicklungscoaching: Persönlichkeitsentwicklungscoaching zielt darauf ab, die Persönlichkeit des Coachees zu entwickeln. Das Coaching hilft dem Coachee, seine Fähigkeiten und Kompetenzen zu verbessern.
  • GROW-Konzept: Das GROW-Konzept von John Whitmore ist ein Rahmen, das die Struktur und den Ablauf eines Coachingprozesses definiert.
  • Lerncoaching: Lerncoaching unterstützt die Coachee dabei, neue Fähigkeiten und Kenntnisse zu erwerben.
  • Persönlichkeitscoaching: Persönlichkeitscoaching unterstützt die Coachee dabei, ihre Persönlichkeit zu entwickeln und zu stärken.
  • Karrierecoaching: Karrierecoaching unterstützt die Coachee dabei, ihre Karriereziele zu erreichen.
  • Leadership Coaching: Leadership Coaching unterstützt Führungskräfte dabei, ihre Führungskompetenzen zu entwickeln.

Entwicklung von Coaching Konzepten

Die Entwicklung von Coaching Konzepten ist ein iterativer Prozess, der die folgenden Schritte umfasst:

  • Analyse: In der Analysephase wird das Anliegen des Coachees ermittelt und die Ausgangssituation analysiert.
  • Planung: In der Planungsphase wird das Ziel des Coachings festgelegt und ein passendes Coaching Konzept ausgewählt.
  • Umsetzung: In der Umsetzungsphase wird das Coaching Konzept im Coachingprozess angewendet.
  • Evaluation: In der Evaluationsphase wird der Coachingprozess evaluiert und gegebenenfalls Anpassungen vorgenommen.

Fazit

Coaching Konzepte sind die theoretischen Grundlagen, auf denen der Coaching Prozess basiert. Es gibt eine Vielzahl von Coaching Konzepten, die sich in ihren Zielen, Methoden und Vorgehensweisen unterscheiden. Die Wahl des richtigen Coaching Konzepts hängt von den individuellen Bedürfnissen des Coachees ab.

Literaturverzeichnis

  • Bernhard, H. (2022). Coaching: Professionelle Beratung und Begleitung. Stuttgart: Schäffer-Poeschel.
  • Brockhaus, R. (2023). Coaching: Grundlagen und Methoden. Berlin: Springer Gabler.
  • Ebner, M. (2023). Coaching: Konzepte, Methoden, Praxis. München: Haufe.
  • Eckert, W. (2022). Coaching. Grundlagen und Praxis. Stuttgart: Schäffer-Poeschel.
  • Kersten, U. (2023). Coaching. Professionell und erfolgreich. Berlin: Springer.
  • Krell, R. (2023). Coaching: Theorie und Praxis. Berlin: Springer.
  • Krumm, B. (2022). Coaching: Professionelles Handeln in Theorie und Praxis. Wiesbaden: Springer Gabler.
  • Marburger, G., & Wild, J. (2022). Coaching. Ein praxisorientiertes Handbuch. Wiesbaden: Springer.
  • Möller, A. (2023). Coaching: Ein integrativer Ansatz. Heidelberg: Springer.


Buchempfehlung

Business Coaching für Dummies

Effizienz und Effektivität verbessern. Die wichtigsten Coaching-Konzepte und ihre Einsatzmöglichkeiten. Hilfreiche Coaching-Werkzeuge und Techniken von Marie Taylor und Steve Crabb

Sie möchten als Coach oder als Vorgesetzter jemanden dabei begleiten, eine andere Perspektive einzunehmen und sein Mind-Set zu verbessern? Visionen und Strategien zu entwickeln und daraus konkrete umsetzbare Pläne abzuleiten? Oder eine eigene Business-Identität zu formen? Dieses Buch erklärt Ihnen, was Coaching ausmacht, und stellt Ihnen wirkungsvolle Ansätze, Techniken und Werkzeuge vor. Damit alle vom Coaching profitieren: der Gecoachte, der Coach und das Unternehmen!

Die mit * gekennzeichneten Links sind sogenannte Affiliate Links. Kommt über einen solchen Link ein Einkauf zustande, werde ich mit einer Provision beteiligt. Für Sie entstehen dabei keine Mehrkosten. Wo, wann und wie Sie ein Produkt kaufen, bleibt natürlich Ihnen überlassen.

Wie hilfreich war dieser Beitrag?

Klicke auf die Sterne um zu bewerten!

Durchschnittliche Bewertung 0 / 5. Anzahl Bewertungen: 0

Bisher keine Bewertungen! Sei der Erste, der diesen Beitrag bewertet.

Weil du diesen Beitrag nützlich fandest...

Folge uns in sozialen Netzwerken!

Es tut uns leid, dass der Beitrag für dich nicht hilfreich war!

Lasse uns diesen Beitrag verbessern!

Wie können wir diesen Beitrag verbessern?