Lesezeit: < 1 Minute

Zuletzt vor 3 Monaten aktualisiert.

Schritt und Trab in der Halle ohne Hilfszügel

Ziel1: Kontrolle über Tempo und Geschwindigkeit
Ziel2: Stellung und Biegung verbessern

Ziel1 teilweise erfolgreich

  • Schritt gehen ist nach wie vor ein Problem während der Arbeit (davor und danach geht Galdina Schritt), aber es wird besser
  • mit Zügelhilfen auf die Hinterhand bringen um Tempo zu regulieren und Stellung zu verbessern
  • Schwierigkeiten durch Ablenkung (drei Pferde in der Halle)

Ziel2 teilweise erfolgreich

  • geradeaus ist nach wie vor schwierig auf der rechten Hand, wird aber besser
  • durch wiederholte Zügelhilfen wird die Stellung rechts verbessert
  • Handwechsel sind noch schwierig – Galdina versucht sich beim Wechseln den Hilfen zu entziehen

Fazit

  • Galdina ist abgelenkt, aber nicht mehr so „panisch“ wie auf dem Außenplatz, wenn andere Pferde mit uns arbeiten
  • wenn in der Lösephase nicht viele Handwechsel und Kringel, Volten etc. geritten werden können, ist es schwierig Galdina auf die Hinterhand und in die korrekte Stellung zu bekommen
YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Wie hilfreich war dieser Beitrag?

Klicke auf die Sterne um zu bewerten!

Durchschnittliche Bewertung 0 / 5. Anzahl Bewertungen: 0

Bisher keine Bewertungen! Sei der Erste, der diesen Beitrag bewertet.

Weil du diesen Beitrag nützlich fandest...

Folge uns in sozialen Netzwerken!

Es tut uns leid, dass der Beitrag für dich nicht hilfreich war!

Lasse uns diesen Beitrag verbessern!

Wie können wir diesen Beitrag verbessern?