Lesezeit: < 1 Minute

Zuletzt vor 2 Monaten aktualisiert.

Schritt und Trab auf dem Außenplatz mit Unterricht

Ziel: Geraderichten (Reiter & Pferd), Gewichtsverlagerung auf die Hinterhand, gleichmäßige Anlehnung

Ziel

  • Schritt anfangs gut, zum Beginn ständiges Antraben 🙁
  • Trab links immer noch etwas zu viel Stellung, Trab rechts zu wenig Stellung – Dina verkantet sich ab und an
  • durch Zirkel-verkleinern-und-vergrößern mehr Gewicht auf die Hinterhand verlagern
  • kurze Reprisen (werden langsam ausgedehnt), da es für Galdina sehr anstrengend ist

Fazit

  • Galdina ist jetzt anfangs maulig, weil es so nach ihrer Nase geht, aber im Verlauf wird es besser!
  • Dina soll ab jetzt „richtig“ arbeiten, sie scheint es zu brauchen (und zu wollen) 🙂

Anmerkung:

Ich habe heute gefragt, ob wir wirklich erst im nächsten Jahr mit der Galopparbeit anfangen können. Und die Antwort war nicht mehr sofort ablehnend! 😀 Ich habe die Hoffnung, dass wenn wir weiterhin so gute Fortschritte aber auch Beständigkeit zeigen, wir im Herbst soweit sein könnten. Ich trainiere weiter und Dina macht es sichtlich Spaß so gearbeitet zu werden.

Wie hilfreich war dieser Beitrag?

Klicke auf die Sterne um zu bewerten!

Durchschnittliche Bewertung 0 / 5. Anzahl Bewertungen: 0

Bisher keine Bewertungen! Sei der Erste, der diesen Beitrag bewertet.

Weil du diesen Beitrag nützlich fandest...

Folge uns in sozialen Netzwerken!

Es tut uns leid, dass der Beitrag für dich nicht hilfreich war!

Lasse uns diesen Beitrag verbessern!

Wie können wir diesen Beitrag verbessern?