Lesezeit: < 1 Minute

Zuletzt vor 3 Monaten aktualisiert.

Heute ging es auf den Aussenplatz. Galdina war sehr begierig darauf wieder arbeiten zu können. Die erste Trabeinheit begann ruhig wurde aber im Verlauf eiliger. Ich hatte trotzdem ein gutes Gefühl daher liess ich Dina auf beiden Händen einen ruhigen Galopp im Entlastungssitz laufen. Natürlich hat sie es auf der zweiten Hand übertrieben, aber sie hat sich doch noch regulieren lassen. 😉 Spätestens der Befehl zum Schritt wird (fast) prompt ausgeführt. Die folgenden Trabsequenzen habe ich relativ kurz gehalten, weil sie anstrengend waren und Dina auch zu viel vorwärts wollte. Wir haben noch große Probleme in die richtige Biegung zu kommen, besonders auf der rechten Hand. Ist die Biegung und Stellung korrekt nimmt Dina auch Last mit der Hinterhand auf – was sehr anstrengend für sie ist.

Schritt, Trab und Galopp auf dem Aussenplatz

Ziel: Geraderichten (Reiter & Pferd), gleichmäßige Anlehnung, Takt

Ziel

  • Schritt – ruhig, kaum Antraben, viel in Stellung geritten
  • Trab – anfangs ruhig, zum Ende hin etwas eiliger; Zirkel verkleinern und vergrößern
  • Galopp – anfangs ruhig, zum Ende hin eiliger

 

Wie hilfreich war dieser Beitrag?

Klicke auf die Sterne um zu bewerten!

Durchschnittliche Bewertung 0 / 5. Anzahl Bewertungen: 0

Bisher keine Bewertungen! Sei der Erste, der diesen Beitrag bewertet.

Weil du diesen Beitrag nützlich fandest...

Folge uns in sozialen Netzwerken!

Es tut uns leid, dass der Beitrag für dich nicht hilfreich war!

Lasse uns diesen Beitrag verbessern!

Wie können wir diesen Beitrag verbessern?