Lesezeit: < 1 Minute

Das Modell der Komfortzone – oder durch welche Phasen wir gehen müssen, um persönlich zu wachsen und Erfüllung zu finden.

In der Komfortzone fühlen wir uns sicher und haben alles unter Kontrolle – es gibt keine Überraschungen.

In der Angstzone sind wir unsicher. Wir finden Ausreden um wieder in unsere Komfortzone zurückzukommen. Außerdem sind wir anfällig für die Meinungen anderer Menschen und lassen uns leicht beeinflussen.

In der Lernzone eignen wir uns neue Fähigkeiten an. Wir lernen aus Herausforderungen und Problemen. In dieser Phase erweitern wir auch unsere Komfortzone.

In der Wachstumszone schließlich können wir unsere Träume leben. Wir setzen uns neue Ziele.

In welcher Phase befindest du dich?

Wie hilfreich war dieser Beitrag?

Klicke auf die Sterne um zu bewerten!

Durchschnittliche Bewertung 0 / 5. Anzahl Bewertungen: 0

Bisher keine Bewertungen! Sei der Erste, der diesen Beitrag bewertet.

Weil du diesen Beitrag nützlich fandest...

Folge uns in sozialen Netzwerken!

Es tut uns leid, dass der Beitrag für dich nicht hilfreich war!

Lasse uns diesen Beitrag verbessern!

Wie können wir diesen Beitrag verbessern?

Pin It on Pinterest

Jetzt teilen!

Teile diese Seite mit Freunden!