Lesezeit: < 1 Minute

Zuletzt vor 3 Monaten aktualisiert.

Schritt und Trab auf dem Außenplatz mit Unterricht

Ziel: Geraderichten (Reiter & Pferd), Gewichtsverlagerung auf die Hinterhand, gleichmäßige Anlehnung

Ziel

  • Schritt anfangs gut, im Verlauf und nach Pausen ständiges Antraben
  • Trab insgesamt gut, wenn auch teils maulig
  • durch Zirkel-verkleinern-und-vergrößern mehr Gewicht auf die Hinterhand verlagern
  • lange Seiten im Wechsel Schulter-vor und Konter-Schulter-vor um die Geschmeidigkeit und Losgelassenheit zu verbessern

Fazit

  • Galdina war heute nicht so gut drauf, wie die letzten Tage, trotzdem will sie unbedingt arbeiten!
  • ich lasse mich kaum noch aus der Ruhe bringen, obwohl Dina es immer wieder schafft mich an den Rand der Geduld zu bringen 😉
  • in den Zirkeln muss ich mich auf die Mitte konzentrieren, sonst lasse ich mich auf Dina ein anstatt das ich sie „forme“
  • Sitz und Einwirkung werden besser 😀 – nichtdestotrotz muss ich auf meine rechte Hand / meinen rechten Arm achten, das sie/er nicht immer im Takt nachgibt

Anmerkung:

Ich sollte Dina heute ganz unverbindlich einmal galoppieren lassen. Es war genau wie befürchtet: Dina kann sich nicht ausbalancieren. 🙁 An der langen Seite zieht sie sich zwar gerade, aber in den Ecken/Kurven eiert sie. Schade!

Wie hilfreich war dieser Beitrag?

Klicke auf die Sterne um zu bewerten!

Durchschnittliche Bewertung 0 / 5. Anzahl Bewertungen: 0

Bisher keine Bewertungen! Sei der Erste, der diesen Beitrag bewertet.

Weil du diesen Beitrag nützlich fandest...

Folge uns in sozialen Netzwerken!

Es tut uns leid, dass der Beitrag für dich nicht hilfreich war!

Lasse uns diesen Beitrag verbessern!

Wie können wir diesen Beitrag verbessern?