https://www.coaching-mit-pferden-harz.de/ablauf-von-seminaren-mit-pferden/

Diese Grafik soll Ihnen einen groben Einblick in den Ablauf von Seminaren mit Pferden geben – von der Kontaktaufnahme bis zum Nach-Coaching. Vorgestellt am Beispiel eines zweitägigen Seminars zum Thema Teamspirit. (Den Inhalt der Grafik habe ich unter dem Bild noch einmal eingefügt.)

Infografik

Infografik Ablauf von Seminaren mit Pferden - Coaching mit Pferden Harz

Download: Infografik Seminarablauf mit Pferden – Coaching mit Pferden Harz

Das interessiert mich!

Schreiben Sie mir eine E-Mail oder rufen Sie mich an! Ich setze mich dann umgehend mit Ihnen in Verbindung.

Ablauf von Seminaren mit Pferden

Kontaktaufnahme: Sie haben auf der Webseite das Angebot “Team & Teamgeist stärken” gefunden und nehmen Kontakt mit uns auf.

Idee besprechen: Sie sagen uns, welche Inhalte über welchen Zeitraum Sie sich vorgestellt haben. Wir sagen, was möglich ist und was nicht.

Das Seminar ist geplant: Der Termin steht, wir haben uns über die Inhalte und Kosten verständigt. Die Team-Mitglieder sind informiert.

Vor dem Seminar

Vorbesprechung: Wir sprechen mit den einzelnen Teilnehmer. Diese Gespräche dienen der Zielfindung und -abklärung, damit wir direkt am Seminartag einsteigen können.

Der erste Tag

1. Seminartag – Teil 1: Wir begrüßen Sie bei uns und starten mit einem Kaffee und der Beobachtung der Pferde in den Tag. Da wir die Ziele bereits geklärt haben, können wir direkt mit den ersten Übungen beginnen. Anhand dieser Übungen werden die Zusammenarbeit, die Rollen und auch der Umgang miteinander sichtbar. Nach jeder Übung gehen wir in ein Feedback-gespräch um die Übung auszuwerten und (Veränderungs-) Potentiale aufzudecken. Das Ziel und den Transfer in den Alltag haben wir immer im Blick.

Mittag: Veränderungsprozesse und neue Situationen sind immer sehr anstrengend. Daher gibt es mittags eine Stärkung und Pause.

1. Seminartag – Teil 2: Der Nachmittag startet mit einigen Übungen (ohne Pferde) zum Thema Teambildung. Danach schauen wir  uns Video-Ausschnitte vom Vormittag an. Dabei geht es um den Transfer in den Alltag. Mit dem Kopf voller Ideen und Möglichkeiten beenden wir den ersten Tag.

Unterkunft & Abendessen: Wir empfehlen Ihnen gern Hotels und Restaurants und helfen bei der Buchung.

Der zweite Tag

2. Seminartag – Teil 1: Zunächst werden Fragen geklärt, die eventuell über Nacht aufgetreten sind. Danach starten wir wieder in die Übungen mit Pferden und den anschließenden Feedbackrunden. Interessant wird es, wenn die Übungen vom Vortag wiederholt werden. Dadurch können die Veränderungen sehr gut veranschaulicht werden.

Mittag: Mittags gibt es wieder eine leckere Stärkung und eine Pause.

2. Seminartag – Teil 2: Den Nachmittag nutzen wir um erneut Video-Ausschnitte anzusehen, aber auch mit denen vom Vortag zu vergleichen. Die Teilnehmer treffen Aussagen zur Umsetzung in den Alltag, die im anschließenden Nachcoaching auf ihre Erreichung hin geprüft werden können.

Nach dem Seminar

Nach-Coaching: Es werden mit allen Teilnehmer noch einmal, nach einer vereinbarten Zeit, Gespräche geführt. Dabei geht es um den erfolgten Transfer und die gewünschte (Ver-) Änderung. Außerdem freuen wir uns, wenn wir selbst Feedback von den Teilnehmer, gern auch von den verantwortlichen Auftraggebern, erhalten.

Das interessiert mich!

Schreiben Sie mir eine E-Mail oder rufen Sie mich an! Ich setze mich dann umgehend mit Ihnen in Verbindung.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich akzeptiere