Lesezeit: < 1 Minute

Zuletzt vor 3 Monaten aktualisiert.

Schritt, Trab und Galopp in der Halle mit Longiergurt und Ausbindern

Ziel1: Kontrolle über Tempo und Geschwindigkeit
Ziel2: Übergänge

Ziel1 größtenteils erreicht

  • Schritt (ohne Ausbinder) zum Anfang und Ende ruhig und gelassen
  • am Anfang teilweise massiv mit Körpersprache gebremst (trete vor Galdina und hebe die Hand mit der Longe) – besonders im Trab
  • anfangs Trab mehr als eilig
  • Galopp etwas eilig, wurde dann aber besser

Ziel2

  • Wechseln von schnell zu langsam wurden verzögert oder nur nach „Körpereinsatz“ ausgeführt
  • da Galdina vom Trab immer wieder in den Galopp überging, gab lange Schrittpausen und viele Schritt-Trab und Trab-Schritt-Übergänge
  • 1. Versuch Schritt-Galopp – dafür super geklappt 🙂 rechtsherum extreme Hankenbeugung und dann über wenige Trabschritte in den Galopp; linksherum tiefe Hankenbeugung und dann sofort korrekt angesprungen

Fazit

  • Galdina will immer mehr geben als gefordert
  • Schritt-Galopp scheint eine gute Übung für Galdina zu sein

Wie hilfreich war dieser Beitrag?

Klicke auf die Sterne um zu bewerten!

Durchschnittliche Bewertung 0 / 5. Anzahl Bewertungen: 0

Bisher keine Bewertungen! Sei der Erste, der diesen Beitrag bewertet.

Weil du diesen Beitrag nützlich fandest...

Folge uns in sozialen Netzwerken!

Es tut uns leid, dass der Beitrag für dich nicht hilfreich war!

Lasse uns diesen Beitrag verbessern!

Wie können wir diesen Beitrag verbessern?