Lesezeit: < 1 Minute

Zuletzt vor 3 Monaten aktualisiert.

geführter Ausritt mit Trense und Knotenhalfter

  • als „krönender“ Abschluß ging es heute ins Gelände -> Danke noch einmal an Paola und Mucki die es mir ermöglicht haben beiden Kindern dieses Erlebnis zu geben 🙂
  • da wir allein waren und ich filmen wollte, „mußte“ Dina allein laufen, was super gelang 🙂
  • nur als wir an einem Jägerunterstand vorbei kamen, wurde Galdina nervös – hatte sie noch nie gesehen und ich konnte sie nicht schnuppern lassen, da der Unterstand von Brennesseln umgeben war und ich eine kurze Hose an hatte 😉
  • nach circa einer Stunde waren wir wieder wohlbehalten am Stall

Fazit:

Galdina hat sich gefreut die beiden zu sehen. Die Kinder hatten Spaß und ich denke sie haben ein bisschen was gelernt, was sie im nächsten Ausflug zum Reiterhof bestimmt nutzen werden. 😉 Insgesamt war ich stolz auf Galdina, weil sie nicht nur brav sondern auch so vorsichtig war – ich hatte es gehofft, aber man weiß ja nie…

 

Wie hilfreich war dieser Beitrag?

Klicke auf die Sterne um zu bewerten!

Durchschnittliche Bewertung 0 / 5. Anzahl Bewertungen: 0

Bisher keine Bewertungen! Sei der Erste, der diesen Beitrag bewertet.

Weil du diesen Beitrag nützlich fandest...

Folge uns in sozialen Netzwerken!

Es tut uns leid, dass der Beitrag für dich nicht hilfreich war!

Lasse uns diesen Beitrag verbessern!

Wie können wir diesen Beitrag verbessern?