Lesezeit: < 1 Minute

Zuletzt vor 3 Monaten aktualisiert.

Schritt, Trab und Galopp mit Kappzaum, Dreieckszügel und Sattel auf dem Außenplatz

Ziel:

  • Galdina soll ihre Scheu vor Kindern verringern/abbauen
  • die Kinder sollen sich wohlfühlen und etwas lernen – Dina natürlich auch! 🙂

Umsetzung:

  • Galdina war zunächst mißtrauisch und ließ sich nicht von den Kindern führen
  • auch Putzen war zunächst nur mit meiner Hilfe möglich, da Dina total nervös war
  • nach vielen, vielen Leckerchen (Möhrenschnipsel) war das Mißtrauen überwunden 😉
  • ich habe Dina dann normal aufgewärmt und ablongiert (Schritt, Trab und Galopp)
  • anschließend kam ein Kind nach dem anderen auf Galdina – im Schritt und Trab 🙂
  • Galdina hat immer angehalten sobald sie unsicher im Sattel wurden
  • Dina war total fürsorglich und extrem vorsichtig sobald sie auf ihrem Rücken saßen – es war so schön anzusehen!
Ablongieren für den Reit(ferien)unterricht

Ablongieren für den Reit(ferien)unterricht

Wie hilfreich war dieser Beitrag?

Klicke auf die Sterne um zu bewerten!

Durchschnittliche Bewertung 0 / 5. Anzahl Bewertungen: 0

Bisher keine Bewertungen! Sei der Erste, der diesen Beitrag bewertet.

Weil du diesen Beitrag nützlich fandest...

Folge uns in sozialen Netzwerken!

Es tut uns leid, dass der Beitrag für dich nicht hilfreich war!

Lasse uns diesen Beitrag verbessern!

Wie können wir diesen Beitrag verbessern?