Lesezeit: < 1 Minute

Zuletzt vor 2 Wochen aktualisiert.

Es gibt fünf Stellen am Körper eines Pferdes, an denen du den Puls messen kannst:

  1. Direkt unter der Schweifrübe.
  2. Wenn du am Fesselkopf von oben auf die Gleichbeine drückst (Fesselaterie).
  3. Indem du von hinten außen zwischen dem Röhrbein und den Griffelbeinen drückst.
  4. Indem du die Kieferarterie am Unterkiefer findest.
  5. Wenn du die Körperarterie am Buggelenk drückst.

Auch für dich interessant:

Wie hilfreich war dieser Beitrag?

Klicke auf die Sterne um zu bewerten!

Durchschnittliche Bewertung 0 / 5. Anzahl Bewertungen: 0

Bisher keine Bewertungen! Sei der Erste, der diesen Beitrag bewertet.

Weil du diesen Beitrag nützlich fandest...

Folge uns in sozialen Netzwerken!

Es tut uns leid, dass der Beitrag für dich nicht hilfreich war!

Lasse uns diesen Beitrag verbessern!

Wie können wir diesen Beitrag verbessern?

Pin It on Pinterest