Lesezeit: < 1 Minute

Zuletzt vor 9 Monaten aktualisiert.

Als Pulsation bezeichnet man ein rhythmisches An- und Abschwellen von arteriellen Gefäßen. An den Pferdebeinen liegen Venen, Arterien und Nerven sehr dicht beieinander. Du kannst dort, wo die Arterie dicht auf einem Knochen liegt diese Pulsation spüren, indem dem du die Fingerspitzen daran legst.

Ist die Pulsation am Fesselkopf verstärkt, so kann mit einer Entzündung im Huf gerechnet werden – also einem Hufgeschwür oder einer Steingalle.

Wie hilfreich war dieser Beitrag?

Klicke auf die Sterne um zu bewerten!

Durchschnittliche Bewertung 0 / 5. Anzahl Bewertungen: 0

Bisher keine Bewertungen! Sei der Erste, der diesen Beitrag bewertet.

Weil du diesen Beitrag nützlich fandest...

Folge uns in sozialen Netzwerken!

Es tut uns leid, dass der Beitrag für dich nicht hilfreich war!

Lasse uns diesen Beitrag verbessern!

Wie können wir diesen Beitrag verbessern?

Pin It on Pinterest

Jetzt teilen!

Teile diese Seite mit Freunden!