Lesezeit: < 1 Minute

Zuletzt vor 3 Monaten aktualisiert.

Schritt und Trab in der Halle ohne Hilfszügel

Ziel1: Kontrolle über Tempo und Geschwindigkeit
Ziel2: Übergänge

Ziel1 größtenteils erreicht

  • Schritt zum Anfang und Ende ruhig und gelassen, anfangs in den Pausen Versuche anzutraben – teilweise selbst korrigiert durch Galdina
  • Trab anfangs vom Tempo leicht schwankend – eilig bis untertourig, im Verlauf besser werdend
  • Kopfhaltung wesentlich ruhiger – kein Kopfschütteln mehr
  • Hilfen kommen (besser) durch
  • teilweise wirklich gute Reaktionen auf Schenkelhilfen – Stellung und Biegung von Anfang an gut

Ziel2

  • Übergänge zur langsameren Gangart leicht verzögert – früher geben!
  • Übergänge zur schnelleren Gangart werden prompt ausgeführt

Fazit

  • Galdina scheint das „Konzept“ verstanden zu haben
  • getrennte Hilfen werden viel besser akzeptiert – Ruhe bewahren und immer wieder selbst kontrollieren!

Wie hilfreich war dieser Beitrag?

Klicke auf die Sterne um zu bewerten!

Durchschnittliche Bewertung 0 / 5. Anzahl Bewertungen: 0

Bisher keine Bewertungen! Sei der Erste, der diesen Beitrag bewertet.

Weil du diesen Beitrag nützlich fandest...

Folge uns in sozialen Netzwerken!

Es tut uns leid, dass der Beitrag für dich nicht hilfreich war!

Lasse uns diesen Beitrag verbessern!

Wie können wir diesen Beitrag verbessern?