Lesezeit: < 1 Minute

Zuletzt vor 2 Wochen aktualisiert.

In diesem Beitrag geht es um die Unterschiede chronischer Husten und COB (chronisch-obstruktiver Bronchitis). Hustet ein Pferd über Wochen, so spricht man von chronischem Husten. Dieser lässt sich meist durch Allergien erklären. Wenn das Pferd eine Späne-Außenbox erhält und das Heu vor der Fütterung gewässert (mindestens 10 Minuten in Wasser tauchen) wird, so bessert sich der Husten und das Pferd scheint wieder gesund zu sein.

Bei chronisch-obstruktiver Bronchitis oder kurz COB hustet ein Pferd über Monate. Dabei sind sehr viele Lungenbläschen unwiederbringlich zerstört und das Pferd hat einen bleibenden Schaden erlitten. Diese Pferde sind kaum noch zu irgendeiner Leistung fähig.

Weitere Informationen zur Lunge:

Wie hilfreich war dieser Beitrag?

Klicke auf die Sterne um zu bewerten!

Durchschnittliche Bewertung 0 / 5. Anzahl Bewertungen: 0

Bisher keine Bewertungen! Sei der Erste, der diesen Beitrag bewertet.

Weil du diesen Beitrag nützlich fandest...

Folge uns in sozialen Netzwerken!

Es tut uns leid, dass der Beitrag für dich nicht hilfreich war!

Lasse uns diesen Beitrag verbessern!

Wie können wir diesen Beitrag verbessern?

Pin It on Pinterest