Lesezeit: 2 Minuten

Zuletzt vor 3 Monaten aktualisiert.

Galdina hat die Beule auf dem rechten Hinterbein, an der Außenseite. Bei unserem Glück könnte es sich um eine Sehnenverletzung oder einen Griffelbeinbruch handeln. In der Tierklinik Großmoor haben wir zunächst einen Sehnenultraschall gemacht, der aber keinen Befund lieferte. Auch auf zwei weiteren Röntgenbildern haben wir keinen Befund bekommen. Was wir wissen, ist: keine Sehnenverletzung, kein Bruch. Es ist also nur kosmetisch und soll Dina in keiner Weise behindern.

Das Aufladen in Adenbüttel hat ganz gut geklappt, allerdings wollte Dina dann in Großmoor gar nicht mehr in den Hänger. 🙁 Schlussendlich haben wir zu sechst Dina nach fast 1,5 Stunden in den Hänger geschoben. Oh Mann, wir müssen (wieder) üben. Zwar war Dina artig, hat aber immer wieder de Kopf auf der Klappe hochgemacht und angezeigt, dass sie dort nicht hineinpasst.

Galdina - Rasur für Sehnenultraschall

Galdina – Rasur für Sehnenultraschall

Galdina - Schürfwunden

Galdina – Schürfwunden

Galdina und Antje - Röntgen

Galdina und Antje – Röntgen

Wie hilfreich war dieser Beitrag?

Klicke auf die Sterne um zu bewerten!

Durchschnittliche Bewertung 0 / 5. Anzahl Bewertungen: 0

Bisher keine Bewertungen! Sei der Erste, der diesen Beitrag bewertet.

Weil du diesen Beitrag nützlich fandest...

Folge uns in sozialen Netzwerken!

Es tut uns leid, dass der Beitrag für dich nicht hilfreich war!

Lasse uns diesen Beitrag verbessern!

Wie können wir diesen Beitrag verbessern?