Lesezeit: < 1 Minute

Zuletzt vor 2 Wochen aktualisiert.

Sattelzwang ist eine Reaktion in Verbindung mit dem Angurten, kurz nach dem Satteln oder beim Aufsteigen. Es ist ein Zeichen von Schmerzen, Angst oder Unbehagen. Die Reaktionen dabei sind vielfältig und können teils sehr heftig ausfallen:

  • Pferd wird unruhig⠀
  • Pferd beißt in Gegenstände oder um sich⠀
  • Pferd drängt zur Seite⠀
  • Pferd legt die Ohren an und „verzieht das Gesicht“⠀
  • Pferd buckelt⠀
  • Pferd steigt⠀
  • Pferd wirft sich zu Boden

Sattelzwang kann durch Druckstellen oder auch durch schmerzhafte Verkalkungen der Wirbelsäule verursacht werden. Er kann aber auch bei jungen Pferden entstehen, wenn der Gurt zu straff und zu plötzlich angezogen wird.⠀
Dieses Verhalten wieder aufzulösen ist sehr langwierig und nicht immer ist es möglich.

Wie hilfreich war dieser Beitrag?

Klicke auf die Sterne um zu bewerten!

Durchschnittliche Bewertung 0 / 5. Anzahl Bewertungen: 0

Bisher keine Bewertungen! Sei der Erste, der diesen Beitrag bewertet.

Weil du diesen Beitrag nützlich fandest...

Folge uns in sozialen Netzwerken!

Es tut uns leid, dass der Beitrag für dich nicht hilfreich war!

Lasse uns diesen Beitrag verbessern!

Wie können wir diesen Beitrag verbessern?

Pin It on Pinterest

Jetzt teilen!

Teile diese Seite mit Freunden!