Lesezeit: < 1 Minute

Pferde fügen sich einen Kronentritt selbst zu. Dabei tritt oder streift das Pferd sich, meist mit einem beschlagenen Huf, selbst am Kronenrand des Hufs. Dies kann zum Beispiel beim Ausrutschen, in engen Wendungen, beim Rückwärtsrichten oder beim Hin- und Herlaufen im Stall passieren.

Wie hilfreich war dieser Beitrag?

Klicke auf die Sterne um zu bewerten!

Durchschnittliche Bewertung 0 / 5. Anzahl Bewertungen: 0

Bisher keine Bewertungen! Sei der Erste, der diesen Beitrag bewertet.

Weil du diesen Beitrag nützlich fandest...

Folge uns in sozialen Netzwerken!

Es tut uns leid, dass der Beitrag für dich nicht hilfreich war!

Lasse uns diesen Beitrag verbessern!

Wie können wir diesen Beitrag verbessern?

Pin It on Pinterest