Lesezeit: < 1 Minute

Ein fünftes Bein kann zwei Bedeutungen haben: Zum einen sagt man einem guten Springpferd nach, dass es ein fünftes Bein hat, wenn es sich auch ohne Reiterunterstützung bei einem schwierigen Hindernis durch besondere Geschicklichkeit auszeichnet.

Zum anderen sucht sich ein Pferd ein fünftes Bein, indem es sich auf die Zügel legt, da der Reiter ihm keine korrekte Anlehnung gibt und es sich nicht im Gleichgewicht, durch treibende Hilfen, befindet. Das Pferd sich quasi eine Stütze indem es sich aufs Gebiss legt – damit ist aber weder ihm noch dem Reiter geholfen.

Wie hilfreich war dieser Beitrag?

Klicke auf die Sterne um zu bewerten!

Durchschnittliche Bewertung 0 / 5. Anzahl Bewertungen: 0

Bisher keine Bewertungen! Sei der Erste, der diesen Beitrag bewertet.

Weil du diesen Beitrag nützlich fandest...

Folge uns in sozialen Netzwerken!

Es tut uns leid, dass der Beitrag für dich nicht hilfreich war!

Lasse uns diesen Beitrag verbessern!

Wie können wir diesen Beitrag verbessern?

Pin It on Pinterest

Jetzt teilen!

Teile diese Seite mit Freunden!