Lesezeit: < 1 Minute

Als kleben bezeichnet man das Verhalten eines Pferdes immer die Nähe seiner Artgenossen zu suchen, auch unter dem Reiter. Klebende Pferde haben einen verstärkten Herdentrieb, der sie immer dicht hinter oder neben anderen Pferden bleiben lässt. Sie verlassen sehr ungern den Stall, die Weide oder den Reitplatz/Halle allein oder aber reagieren widerstrebend, wenn sie keine Artgenossen in der Nähe erkennen.

Klebende Pferde sind meist eher rangniedrig und bedürfen eines ruhigen, selbstsicheren Umgangs. Dabei erlernen sie mehr Vertrauen zu haben und auch mutiger zu werden.

Wie hilfreich war dieser Beitrag?

Klicke auf die Sterne um zu bewerten!

Durchschnittliche Bewertung 0 / 5. Anzahl Bewertungen: 0

Bisher keine Bewertungen! Sei der Erste, der diesen Beitrag bewertet.

Weil du diesen Beitrag nützlich fandest...

Folge uns in sozialen Netzwerken!

Es tut uns leid, dass der Beitrag für dich nicht hilfreich war!

Lasse uns diesen Beitrag verbessern!

Wie können wir diesen Beitrag verbessern?

Pin It on Pinterest

Jetzt teilen!

Teile diese Seite mit Freunden!