Lesezeit: < 1 Minute

Zuletzt vor 3 Monaten aktualisiert.

Schritt und Trab in der Halle mit Longiergurt mit Ausbindern und Dressurgerte, Longe im mittleren Ring des Kappzaums, Zügel in den beiden äußeren Kaupzaumringen

Ziel1: Konter-Schulterherein im Schritt auf beiden Händen
Ziel2: Gewöhnung an Zügel am Kappzaum

Ziel1 kaum erfüllt

  • Widersetzlichkeiten – Kopfschütteln, gegen mich Drängeln, Vorderbein in meine Richtung strecken
  • zu viel seitwärts, nicht gebogen
  • selbst mit viel Loben nach gekreuzten Schritten keine Ruhe bzw. kein Lernerfolg sichtbar

Ziel2 kaum erfüllt

  • Galdina ist es unangenehm, wenn ich den äußeren Zügel über den Rück an ihre Seite führe bzw, dort halte
  • Widersetzlichkeit wenn ich versuche Galdina nach innen zu stellen
  • Bremse funktioniert im Trab nicht, nicht mal mit Stimmunterstützung
  • Halten mit Gerte auf Kruppe begonnen einzuführen, hat zeitweise gut mit Stimmunterstützung geklappt

Fazit

  • ich mache etwas falsch!

Wie hilfreich war dieser Beitrag?

Klicke auf die Sterne um zu bewerten!

Durchschnittliche Bewertung 0 / 5. Anzahl Bewertungen: 0

Bisher keine Bewertungen! Sei der Erste, der diesen Beitrag bewertet.

Weil du diesen Beitrag nützlich fandest...

Folge uns in sozialen Netzwerken!

Es tut uns leid, dass der Beitrag für dich nicht hilfreich war!

Lasse uns diesen Beitrag verbessern!

Wie können wir diesen Beitrag verbessern?