Lesezeit: < 1 Minute

Nein, ich spinne nicht. 😂 Als Hosen bezeichnet man beim Pferd eine ausgeprĂ€gte Muskulatur von der Kruppe bis zum Sprunggelenk. Sie bilden sich allmĂ€hlich von selbst, meist wenn dein Pferd gut ausgebildet und korrekt geritten ist. Manche Rassen haben dazu eine bessere Veranlagung als andere Rassen. Ein junges, noch nicht bemuskeltes Pferd wird als unbehost bezeichnet.

Wie hilfreich war dieser Beitrag?

Klicke auf die Sterne um zu bewerten!

Durchschnittliche Bewertung 0 / 5. Anzahl Bewertungen: 0

Bisher keine Bewertungen! Sei der Erste, der diesen Beitrag bewertet.

Weil du diesen Beitrag nĂŒtzlich fandest...

Folge uns in sozialen Netzwerken!

Es tut uns leid, dass der Beitrag fĂŒr dich nicht hilfreich war!

Lasse uns diesen Beitrag verbessern!

Wie können wir diesen Beitrag verbessern?

Pin It on Pinterest

Jetzt teilen!

Teile diese Seite mit Freunden!