Lesezeit: < 1 Minute

Zuletzt vor 3 Monaten aktualisiert.

was wurde gemacht

  • viel Zeit genommen
  • zunächst im Stand betrachtet und angefasst
  • danach in der Stallgasse Schritt und Trab geführt
  • anschließend ging es in die Halle: Schritt, Trab und Galopp am Halfter auf beiden Händen -> Galdina tickt vorn rechts für zwei Runden zu Beginn
  • wieder halten, betrachten mit/auf der Aufstiegshilfe um eine bessere Sicht auf das „schiefe Stück“ zu bekommen

Fazit

  • zu diesem Zeitpunkt keine rektale Beckenuntersuchung
  • Empfehlung Rücken röntgen lassen -> werden schwierige Aufnahmen – eigentlich nur stationär 🙁
  • Beckenstellung ist gerade
  • linke Seite der Kruppe ist kurz und steil, rechte Seite ist breiter und flacher
  • Galdina läuft nicht nur steif, es sieht auch immer so aus, als ob sie sich ständig überlegt ihre Füße wirklich dorthin zu setzen
  • Kopf nach vor (fast waagerecht) weggestreckt, Half steif -> kein Schung erkennbar

To Dos für mich:

  • Video: Schritt, Trab und Galopp am Halfter am Anfang und nach ca. 15min
  • Video: Schritt, Trab und Galopp mit Kappzaum am Anfang und nach ca. 15min
  • Video: „Wegknicken“ unter dem Reiter
  • Kopie der Röntgenbilder der Ankaufsuntersuchung
  • Kopie Protokoll der Ankaufsuntersuchung

Wie hilfreich war dieser Beitrag?

Klicke auf die Sterne um zu bewerten!

Durchschnittliche Bewertung 0 / 5. Anzahl Bewertungen: 0

Bisher keine Bewertungen! Sei der Erste, der diesen Beitrag bewertet.

Weil du diesen Beitrag nützlich fandest...

Folge uns in sozialen Netzwerken!

Es tut uns leid, dass der Beitrag für dich nicht hilfreich war!

Lasse uns diesen Beitrag verbessern!

Wie können wir diesen Beitrag verbessern?