Lesezeit: < 1 Minute

Zuletzt vor 5 Monaten aktualisiert.

Heute hatten wir wieder einen Termin bei Markus, unserem Schmied. Galdina wird langsam wieder geduldiger, was das Ausschneiden und Beschlagen angeht. Was sie allerdings gar nicht mag, ist der Geruch beim Aufbrennen. Ich konnte diesmal beobachten, wie sie richtig angewidert die Nüstern verzogen hat und dann fing sie an zu „hüpfen“ um vom Geruch weg zu kommen. Aber auch das wird besser, immerhin konnten wir diesmal schon zwei Hufe „brennen“. 😉 Bis auf einen kleinen Bluterguss im linken Hinterhuf, wo sie vermutlich mal auf einen Stein getreten ist, gabe es keine besonderen Vorkommnisse.

Galdina Schmied

Galdina Schmied

Wie hilfreich war dieser Beitrag?

Klicke auf die Sterne um zu bewerten!

Durchschnittliche Bewertung 0 / 5. Anzahl Bewertungen: 0

Bisher keine Bewertungen! Sei der Erste, der diesen Beitrag bewertet.

Weil du diesen Beitrag nützlich fandest...

Folge uns in sozialen Netzwerken!

Es tut uns leid, dass der Beitrag für dich nicht hilfreich war!

Lasse uns diesen Beitrag verbessern!

Wie können wir diesen Beitrag verbessern?