Lesezeit: 2 Minuten

Zuletzt vor 3 Monaten aktualisiert.

Schritt, Trab und Galopp mit unterschiedlichen hohen Stangen und einem Kreuz (Sprung) auf dem Aussenplatz

Ziel: Balance verbessern, Bewegungsgefühl stärken

Ziel

  • Schritt gut und gelassen
  • Trab ruhig – vor und über den Stangen in ruhigen, langsamen Galopp „gefallen“, nach einigen Runde im Trab geblieben – immer ruhig, immer beherrscht 🙂
  • Galopp sehr ruhig und kontrolliert, auch vor und nach den Hindernissen

Anmerkung:

Mit den Stangen auf dem Boden tut sich  Galdina schwer. Sie stolpert und fällt im Schritt und Trab darüber, im Galopp ist das keine Schwierigkeit. Das Kreuz mit je einer Galoppstange davor und dahinter, war von beiden Seiten aus springbar. Es ist eine sehr gute Übung für uns zwei: Ich lerne frühzeitig hinzusehen, die Wendung einzuleiten und Dina gerade auf das Hindernis zu steuern – und Galdina lernt die Galoppsprünge besser zu setzen und sich über dem Hindernis rund zu machen. Insgesamt hat es uns beiden viel Spaß gemacht, war aber auch anstrengend. Ich denke ich werde es jetzt wieder in das „normale“ Trainingsprogramm mit aufnehmen. 🙂

Galdina - Panorama mit Springgymnastik

Galdina – Panorama mit Springgymnastik

Galdina - Abendsonne auf dem Außenplatz

Galdina – Abendsonne auf dem Außenplatz

Wie hilfreich war dieser Beitrag?

Klicke auf die Sterne um zu bewerten!

Durchschnittliche Bewertung 0 / 5. Anzahl Bewertungen: 0

Bisher keine Bewertungen! Sei der Erste, der diesen Beitrag bewertet.

Weil du diesen Beitrag nützlich fandest...

Folge uns in sozialen Netzwerken!

Es tut uns leid, dass der Beitrag für dich nicht hilfreich war!

Lasse uns diesen Beitrag verbessern!

Wie können wir diesen Beitrag verbessern?