Lesezeit: < 1 Minute

Zuletzt vor 3 Monaten aktualisiert.

Galdina war heute sehr spannig. Ich denke aber, dass es an mir lag, weil ich mit meinen Gedanken woanders war. Als ich mich dann bemüht habe alles zur Seite zu schieben und ruhig zu werden, wurde Dina auch ruhiger. Vielleicht wollte sie mir damit aber auch „sagen“, dass Spazieren gehen zu laaangweilig ist und sie sich wieder besser fühlt. 😉 Ich hatte das Gefühl sie wollte mal losfetzen, also habe sie im Anschluss noch einmal in den Round Pen gelassen. Dort sprang sie, nach meiner „Erlaubnis“ auch gleich los, aber auch nur kurz, weil der Boden so tief war, dass sie im wahrsten Sinn des Wortes versackt ist. 🙁 Morgen werde ich auf den Platz gehen…

Wie hilfreich war dieser Beitrag?

Klicke auf die Sterne um zu bewerten!

Durchschnittliche Bewertung 0 / 5. Anzahl Bewertungen: 0

Bisher keine Bewertungen! Sei der Erste, der diesen Beitrag bewertet.

Weil du diesen Beitrag nützlich fandest...

Folge uns in sozialen Netzwerken!

Es tut uns leid, dass der Beitrag für dich nicht hilfreich war!

Lasse uns diesen Beitrag verbessern!

Wie können wir diesen Beitrag verbessern?