Lesezeit: 2 Minuten

Zuletzt vor 3 Monaten aktualisiert.

Es ist einfach unbegreiflich. 🙁 Gestern Abend stelle ich Dina in die Box und heute Morgen ist das andere Hinterbein super fett angeschwollen! Ich habe keine Ahnung, wie das passieren kann. Sie hat am linken Hinterbein in etwa der Mitte des Röhrbeins vorn und hinten kleine Wunden. Es sieht aus, als hätte sie sich irgendwo eingeklemmt. Als wir daraufhin die Box abgesucht haben, konnten wir nichts finden: Alle Bretter sind fest, an der Boxentür zum Stall passt sie nicht durch und an der Außentür auch nicht, jedenfalls nicht ohne die Türen bzw. Riegel zu zerstören.

Und es beweist sich wieder: Dina ist wehleidig. 😉 Am Wasser habe ich dann nicht nur die Tonerde vom rechten Hinterbein abgewaschen, nein ich habe auch gleich das linke gekühlt. Die meiste Zeit stand sie nur auf drei Beinen, hat das linke Bein an den Bauch gezogen. 🙂 Kurz entschlossen wurden dann beide Beine mit Tonerde eingerieben, mit Folie „versiegelt“ und anschließend mit Unterlagen bandagiert. Jetzt sieht sie gleichmäßig eingepackt aus. 🙂 (Immer positiv denken, nicht wahr?!)

Ich habe vorhin noch mit meinem Tierarzt gesprochen. Er findet es gut, wie sich das rechte Hinterbein entwickelt. Völliges Unverständnis aber auch bei ihm für das linke Bein, besonders das die Wunden vorn und hinten und nicht innen und außen sind. Er meint ich es soll es zwei Tage beobachten, wenn es dann nicht dünner und kälter wird, soll ich durchrufen. Ansonsten soll ich mich nächste Woche noch einmal melden, zwecks Antrainieren füe die Weide. 😉 Er hat auch noch einmal eindringlich daraufhingewiesen, dass ich Galdina nicht von der Boxenruhe direkt auf die Weide entlasse, sondern das „Belastungs-„Training langsam steigere. Aber das wäre mir eh nichts gewesen, gehe da lieber auf Nummer sicher. Jetzt muss ich nur noch die Besitzer der zwei „Babysitter“-Pferde fragen, ob das für sie auch noch etwa eine Woche länger in Ordnung ist.

Wie hilfreich war dieser Beitrag?

Klicke auf die Sterne um zu bewerten!

Durchschnittliche Bewertung 0 / 5. Anzahl Bewertungen: 0

Bisher keine Bewertungen! Sei der Erste, der diesen Beitrag bewertet.

Weil du diesen Beitrag nützlich fandest...

Folge uns in sozialen Netzwerken!

Es tut uns leid, dass der Beitrag für dich nicht hilfreich war!

Lasse uns diesen Beitrag verbessern!

Wie können wir diesen Beitrag verbessern?