Lesezeit: 2 Minuten

Zuletzt vor 6 Monaten aktualisiert.

Nach zwei Tagen Ruhe vor mir 😉 ging es heute wieder los. Bei strahlendem Sonnenschein, aber ziemlich heftigen Wind ging es in den Round Pen. Im Prinzip wollte ich nur sehen, ob alles in Ordnung ist und einen langsamen Einstieg zurück ins Training finden. Also fragte ich nur die Routineaufgaben: Schritt, Trab, Galopp in ruhigem Tempo ab.

Einen kleinen Einblick geben die nachfolgenden Videos:

Bodenarbeit mit Galdina im Round Pen Bodenarbeit mit Galdina im Round Pen Bodenarbeit mit Galdina im Round Pen Bodenarbeit mit Galdina im Round Pen Bodenarbeit mit Galdina im Round Pen Bodenarbeit mit Galdina im Round Pen

Schön zu sehen ist, das Galdina langsam auch im Galopp den Hals versucht fallen zu lassen. 🙂 Sie wird immer ruhiger und locker und dadurch schwingt sie sehr schön.

Wie hilfreich war dieser Beitrag?

Klicke auf die Sterne um zu bewerten!

Durchschnittliche Bewertung 0 / 5. Anzahl Bewertungen: 0

Bisher keine Bewertungen! Sei der Erste, der diesen Beitrag bewertet.

Weil du diesen Beitrag nützlich fandest...

Folge uns in sozialen Netzwerken!

Es tut uns leid, dass der Beitrag für dich nicht hilfreich war!

Lasse uns diesen Beitrag verbessern!

Wie können wir diesen Beitrag verbessern?