Lesezeit: < 1 Minute

Zuletzt vor 3 Monaten aktualisiert.

Schritt und Trab in der Halle

Ziel: Biegung durch Impulse verbessern, Gewichtsverlagerung auf die Hinterhand, gleichmäßige Anlehnung

Ziel

  • Schritt rechte Hand schlecht, Galdina war weit nach links gebogen und liess sich kaum korrigieren
  • Schritt kaum möglich, da Galdina immer wieder nach wenigen Schritten antrabt
  • Trab – gute Anlehnung
  • Einlaufen wird wieder länger
  • Koordination der Hilfen fällt mir noch schwer, beim Schütteln und Nachgeben komme ich oft durcheinander

Fazit:

  • in der Halle geht Galdina wesentlich schlechter als draußen
  • vorwärts ist gegeben, aber der Schwung kann sich nicht entfalten, da die Halle für uns zu klein ist 😉

Wie hilfreich war dieser Beitrag?

Klicke auf die Sterne um zu bewerten!

Durchschnittliche Bewertung 0 / 5. Anzahl Bewertungen: 0

Bisher keine Bewertungen! Sei der Erste, der diesen Beitrag bewertet.

Weil du diesen Beitrag nützlich fandest...

Folge uns in sozialen Netzwerken!

Es tut uns leid, dass der Beitrag für dich nicht hilfreich war!

Lasse uns diesen Beitrag verbessern!

Wie können wir diesen Beitrag verbessern?