Lesezeit: < 1 Minute

Zuletzt vor 6 Monaten aktualisiert.

Auf Grund eines familären Ereignisses, war mir heute nicht nach Reiten zu Mute. (Und dann sollte man es auch lassen, bevor man etwas zerstört!) Ich habe Dina wieder mit Knotenhalfter auf dem Aussenplatz bewegt. Im Schritt klappt es schon ganz gut mit dem (runden) Zirkel um mich herum, aber im Trab ist es doch eher ein Ei. 😉 Galdina hat sich sichtlich gefreut, als ich ihr heute abend das Signal zum Galopp gab. Sie hat es auch sehr gut gemacht.

Ab und an haben wir noch kleine Verständigungsprobleme, aber ich bin guter Hoffnung das in Zukunft gut in den Griff zu bekommen. Ansonsten sieht man unten wieder Ausschnitte aus unserer Trainingseinheit(?).

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Wie hilfreich war dieser Beitrag?

Klicke auf die Sterne um zu bewerten!

Durchschnittliche Bewertung 0 / 5. Anzahl Bewertungen: 0

Bisher keine Bewertungen! Sei der Erste, der diesen Beitrag bewertet.

Weil du diesen Beitrag nützlich fandest...

Folge uns in sozialen Netzwerken!

Es tut uns leid, dass der Beitrag für dich nicht hilfreich war!

Lasse uns diesen Beitrag verbessern!

Wie können wir diesen Beitrag verbessern?