Lesezeit: < 1 Minute

Zuletzt vor 3 Monaten aktualisiert.

Das ist der schlimmste Fall der bei einem Abzess auftreten kann!

Es ist noch nicht einmal sicher, ob Galdina wieder wird richtig laufen können. 🙁 Zusammen mit Tierarzt und Schmied wurde der Angußverband entfernt. Mit der Zange wurde auf Druckempfindlichkeit getestet – Dina reagiert an der Sohle auf der äußeren Seite und an der Zehe. Daraufhin wurde das lose Horn entfernt. Sichtbar wurde neben dem infizierten Horn an der Zehe auch ein Bluterguß (siehe Bild). Normalerweise müßte das Horn der Sohle komplett entfernt werden, allerdings ist die Sohle schon jetzt viel zu dünn und das Hufbein droht durchzustossen.

Also wurde ein neuer Verband zum Angießen drumgewickelt und ein neuer Termin für Freitag gemacht. Beide, Tierarzt und Schmied, haben mir dann noch einmal gesagt wie kritisch es gerade ist und das es schlimm enden kann. Verdammt!

Huf - direkt nach Entfernen des Angußverbandes

Huf – direkt nach Entfernen des Angußverbandes

Huf - nach Ausschneiden und vor neuem Angußverband

Huf – nach Ausschneiden und vor dem neuem Angußverband, deutlich erkennbar ein Bluterguß (rot-gelber Bereich) und die infizierte Stelle vorn rechts im Bereich der Zehe

Wie hilfreich war dieser Beitrag?

Klicke auf die Sterne um zu bewerten!

Durchschnittliche Bewertung 0 / 5. Anzahl Bewertungen: 0

Bisher keine Bewertungen! Sei der Erste, der diesen Beitrag bewertet.

Weil du diesen Beitrag nützlich fandest...

Folge uns in sozialen Netzwerken!

Es tut uns leid, dass der Beitrag für dich nicht hilfreich war!

Lasse uns diesen Beitrag verbessern!

Wie können wir diesen Beitrag verbessern?