Lesezeit: < 1 Minute

Zuletzt vor 3 Monaten aktualisiert.

Da ich heute meine Familie zu Besuch hatte, beschlossen wir alle zusammen zu Galdina zu fahren. Also liefen wir mit 11 Personen am Stall auf. 😉 Dina war anfangs etwas skeptisch angesichts solcher „Massen“, aber spätestens nach der ersten Möhre war der Bann gebrochen. 😉 Aber auch Sammy und Josie, die beiden anderen Stallgefährten, kamen was Möhren und Streicheleinheiten angingen nicht zu kurz. Dina schien meine Verwandtschaft durch ihre Größe etwas einzuschüchtern. Am Ende des Besuchs durften meine Neffen und auch meine Nichte einmal auf Dina Platz nehmen. So ganz geheuer war es ihnen nicht, weil sie doch ziemlich hoch sitzen und auch nichts zum Festhalten hatten. 😉 Nachdem die Kinder aber wieder auf dem Boden waren, wollten sie erneut wieder hoch. 🙂 Dina war auch ganz artig, allerdings habe ich gemerkt, dass mit steigendem Gewicht Dina etwas angespannter wurde, da sie ja jetzt seit einigen Wochen nur noch mich auf ihrem Rücken kennt.

>>> Bilder folgen <<<

Wie hilfreich war dieser Beitrag?

Klicke auf die Sterne um zu bewerten!

Durchschnittliche Bewertung 0 / 5. Anzahl Bewertungen: 0

Bisher keine Bewertungen! Sei der Erste, der diesen Beitrag bewertet.

Weil du diesen Beitrag nützlich fandest...

Folge uns in sozialen Netzwerken!

Es tut uns leid, dass der Beitrag für dich nicht hilfreich war!

Lasse uns diesen Beitrag verbessern!

Wie können wir diesen Beitrag verbessern?