Lesezeit: < 1 Minute

Zuletzt vor 3 Monaten aktualisiert.

Schritt, Trab und Galopp auf dem Aussenplatz – Longe und Reiten

Ziel: Biegung durch Impulse verbessern, Gewichtsverlagerung auf die Hinterhand, gleichmäßige Anlehnung

Ziel

  • zuerst musste ich Galdina an die Longe nehmen, da sie sehr angespannt war – erste Mal wieder raus und dann auch noch sehr neblig
  • Schritt gut, wenn auch auf der rechten Hand leichte Außenstellung
  • Trab – gute Anlehnung
  • Einlaufen viel kürzer bis sofortige Bereitschaft

Fazit:

  • Galdina läuft draußen viel besser
  • sie bekam richtig Schwung und hat richtig gut mitgearbeitet

Wie hilfreich war dieser Beitrag?

Klicke auf die Sterne um zu bewerten!

Durchschnittliche Bewertung 0 / 5. Anzahl Bewertungen: 0

Bisher keine Bewertungen! Sei der Erste, der diesen Beitrag bewertet.

Weil du diesen Beitrag nützlich fandest...

Folge uns in sozialen Netzwerken!

Es tut uns leid, dass der Beitrag für dich nicht hilfreich war!

Lasse uns diesen Beitrag verbessern!

Wie können wir diesen Beitrag verbessern?