Lesezeit: < 1 Minute

Zuletzt vor 3 Monaten aktualisiert.

Gefühlt seit zehn Wochen das erste Mal wieder auf Galdina geritten. War richtig toll. 🙂 Auch von den Bauarbeitern haben wir uns nicht verjagen lassen. Ich bin mit VSS-Sattel und Monty-Roberts-Halfter geritten. Die Zügel immer lang und durchhängend. Dina war ruhig und wenn sie doch etwas flotter wollte, habe ich sie mit meiner Gewichtshilfe in eine kleine Volte gehen lassen. Dadurch, dass ich sie aber vorn in Ruhe gelassen habe, hat sie sich das auch sehr gut gefallen lassen.

Die Versuchung war groß auch den Galopp zu testen, aber am Ende habe ich es dann doch nicht gemacht, weil ich Angst davor hatte, dass wir uns wieder „streiten“. Mal sehen, wie es das nächste Mal klappt, vielleicht probiere ich es dann. 🙂

Endlich mal wieder Reiten 1

PS: Gehustet hat sie auch nicht mehr.

Wie hilfreich war dieser Beitrag?

Klicke auf die Sterne um zu bewerten!

Durchschnittliche Bewertung 0 / 5. Anzahl Bewertungen: 0

Bisher keine Bewertungen! Sei der Erste, der diesen Beitrag bewertet.

Weil du diesen Beitrag nützlich fandest...

Folge uns in sozialen Netzwerken!

Es tut uns leid, dass der Beitrag für dich nicht hilfreich war!

Lasse uns diesen Beitrag verbessern!

Wie können wir diesen Beitrag verbessern?