Lesezeit: < 1 Minute

Zuletzt vor 6 Monaten aktualisiert.

Zur Abwechslung sind Galdina und ich mit der Doppellonge auf den Paddock gegangen. Anfangs hatte Dina starke Probleme ohne eine nähere Umrandung auf dem Zirkel zu gehen. Im Verlauf wurde es richtig gut und rund. Das Tempo im Trab war anfangs hoch, wurde aber viel ruhiger. Im Galopp nutze sie einige Büsche um auch ein wenig zu springen. 😀 Der Galopp ist sonst sehr gut – ruhig und gut gesprungen. Schritt könnten wir nicht viel gehen, da die Bremsen trotz Spray und Fliegendecke extrem stechwütig und lästig waren.

Wie hilfreich war dieser Beitrag?

Klicke auf die Sterne um zu bewerten!

Durchschnittliche Bewertung 0 / 5. Anzahl Bewertungen: 0

Bisher keine Bewertungen! Sei der Erste, der diesen Beitrag bewertet.

Weil du diesen Beitrag nützlich fandest...

Folge uns in sozialen Netzwerken!

Es tut uns leid, dass der Beitrag für dich nicht hilfreich war!

Lasse uns diesen Beitrag verbessern!

Wie können wir diesen Beitrag verbessern?