Lesezeit: < 1 Minute

Zuletzt vor 3 Monaten aktualisiert.

Der Tierarzt war erneut da. Galdina liess die Untersuchung geduldig über sich ergehen, nur das erneute Spritzen war kaum möglich, weil sie sich von ihrer „besten“ Seite zeigte. 🙁 Eine wirkliche Diagnose konnte nicht gestellt werden, nur eine großer Bruch des Schulterblatts und ein Schulter ausgekugelt konnte ausgeschlossen werden. 🙁 Wenn es nicht besser wird, müssen wir in die Klinik. Was der Tierarzt noch meinte ist, dass die hochgradige Lahmheit nichts mit der Schulter zu tun haben kann… Was ist es denn dann?? 🙁

 

Wie hilfreich war dieser Beitrag?

Klicke auf die Sterne um zu bewerten!

Durchschnittliche Bewertung 0 / 5. Anzahl Bewertungen: 0

Bisher keine Bewertungen! Sei der Erste, der diesen Beitrag bewertet.

Weil du diesen Beitrag nützlich fandest...

Folge uns in sozialen Netzwerken!

Es tut uns leid, dass der Beitrag für dich nicht hilfreich war!

Lasse uns diesen Beitrag verbessern!

Wie können wir diesen Beitrag verbessern?